ANA & ANDA: Leinenbeutel waschen.
 
 

Leinenbeutel waschen

Stoffbeutel aus Bio-Leinen richtig waschen

Ein Leinenbeutel wird immer wieder verwendet - und deshalb ist natürlich auch das Waschen ein Thema. Zum Glück ist unser Bio-Leinen da ganz unkompliziert: Waschen Sie die Leinenbeutel einfach mit Ihrer restlichen Wäsche in der Maschine!

Die Leinenbeutel vertragen 60 und sogar 95 Grad beim Waschen - allerdings kann bei diesen Temperaturen die Baumwoll-Kordel an Qualität und vor allem Farbe verlieren. Hohe Waschtemperaturen sind außerdem nicht besonders ökologisch und verschlechtern somit die Ökobilanz eines Bio-Leinenbeutels.

Wir empfehlen deshalb das Waschen der Leinenbeutel bei 40 Grad. Sie können dabei ein ganz normales Waschmittel verwenden und die Stoffbeutel auch schleudern. Nach dem Waschen bügeln Sie die Leinenbeutel am besten noch feucht auf heißester Stufe - oder Sie lassen Sie ungebügelt und ziehen Sie nur gerade.

Übrigens waschen wir den Bio-Leinen für die Stoffbeutel vor, so dass Sie kaum mehr mit einem Einlaufen der Leinenbeutel rechnen müssen.

Wie oft Sie die Leinenbeutel waschen, hängt von der Art und Häufigkeit der Verwendung ab: Brotbeutel müssen oft etwas häufiger gewaschen werden, da viele Brötchen und Brote Fette beinhalten, die im Leinenstoff zurückbleiben. Gemüsebeutel und Baguettebeutel können meist einfach ausgeschüttelt und wiederverwendet werden. Praktisch ist es auf jeden Fall, wenn Sie so viele Leinenbeutel haben, dass Sie Ihnen nicht ausgehen, wenn ein Teil davon in der Wäsche ist. Denn gerade die Bio-Kordel braucht ein wenig Zeit zum Trocknen.

Auch die Leinenbeutel mit Bestickung können Sie mit hohen Temperaturen waschen - das Stickgarn ist ebenfalls mit bis zu 95 Grad waschbar.

Bilder vergrößert betrachten Leinenbeutel waschen Waschen von Leinenbeuteln mit Bio-Kordeln